Weizen-Salat: leckeres Essen vom Land

Ein ungewöhnliches chinesisches Bauernessen vom Land. Mit einfachen Zutaten und simpel zu kochen. Authentisch und lecker.

Zutaten:

  • ½ Kopfsalat oder euer lieblingsgemüse
  • ca 120g Mehl
  • 1-3 Knoblauchzehen
  • 1 Chili 
  • 1 Lauchzwiebel
  • 2-3 EL Öl
  • Pfeffer und Salz
  • Optional: China-Gewürzpulver
  • Eine Möglichkeit, zu dämpfen

Kurzanleitung:

Lauchzwiebel und Chili klein schneiden. Knoblauch pressen. Salat waschen, abtropfen lassen und grob schneiden. Pfeffer und China-Gewürz drauf. Mehl dazu und durchmischen. Die Mischung etwa 10 Minuten dämpfen. Abkühlen lassen. Dann Chili, Lauchzwiebeln und Knoblauch auf den Salat. Salzen. 2 – 3 EL Öl erhitzen und oben drauf geben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir empfehlen:

Chinesische Knotensuppe

Knoten aus Teig in einer köstlichen Suppe. Wer schwäbische Knöpfle mag, dem gefällt bestimmt auch diese köstliche Suppe. Eine chinesische Hausmannskost.

Wolle aus Fleisch: Rousong

„Fleisch-Wolle“ oder „Fleisch-Zahnseide“ heißt eine der wohl unwöhnlichsten Kreationen der chinesischen …

Ameisen krabbeln auf den Baum

Gebratenes Hackfleisch und Glasnudeln: das sind die Zutaten für dieses Rezept. Der Name geht zurück auf die alte Geschichte einer …