Ingwer-Hühnersuppe

Langsam wird es wieder kälter draußen. Ingwer-Hühnersuppe hält Euch warm. Genau das richtige Rezept also für den Winter.

Zutaten:

  • 400g Hühnerfleisch
  • 50g Ingwer
  • 2-3 EL geröstetes Sesamöl
  • Öl
  • Salz
  • Wasser/ Brühe

Optional:

  • 2 EL Kochwein z.B trockenen Sherry
  • 1-2 EL Goji-Beeren

Am besten nehmt Ihr Hühnerfleisch mit hohem Fettanteil, z.b. Oberkeulensteaks

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung:

Zuerst das Hühnerfleisch in grobe Stücke und Ingwer in dünne Scheiben schneiden. Goji-Beeren (getrocknet) kurz abspülen und in Wasser einweichen.

Jetzt ein bisschen Öl in die Pfanne und das Hühnerfleisch anbraten, bis es durch ist. Dann Ingwer dazu geben und weiter umrühren bis das Fleisch leicht goldbraun ist. Nach Belieben salzen. Jetzt den Kochwein und das Wasser dazu, bis die Fleischstücke bedeckt sind. Ca. 15 Min kochen lassen.

Zum Schluss noch geröstetes Sesamöl dazu und kurz warten. Optional noch ein paar Gojibeeren dazu.

Nach traditioneller chinesischer Vorstellung ist dieses Gericht dreifach gut: Hühnersuppe hält warm, Ingwer ebenfalls. Und Goji-Beeren sind gut für die Atemwege und für die Organe.

Wir empfehlen:

Nings Cola-Hähnchenflügel

Cola und Chicken-Wings. In China ist dies die moderne Variante eines beliebten Gerichts und überraschenderweise schmeckt …