Gebratener Reis mit Sauerkraut

Saftig, knackig und pikant: Gebratener Reis mit Sauerkraut ist eine Spezialität aus Nordwest-China und ganz einfach zubereitet.

Zutaten:

  • ca. 120 g Parboiled-Reis
  • gut 150 g Sauerkraut
  • 2 Chilischoten (alternativ: Paprika)
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Eier
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Kuminpulver
  • Salz
  • Öl

Optional:
1 EL Hoisinsauce (oder Sojasauce)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung:

Zur Vorbereitung den Parboiled Reis kochen und abkühlen lassen. Dann Chilischoten und Zwiebeln in dünne Scheiben und Knoblauchzehen klein schneiden. Eier mit einer Prise Salz aufschlagen.

Aus dem Ei machen wir mit etwas Öl Rührei und stellen es vorerst zur Seite. Dann geben wir noch ein bisschen Öl in die Pfanne und braten die Knoblauchzehen an, bis sie duften. Wir geben Kuminpulver und Hoisinsoße dazu und verrühren die Zutaten. Dann Sauerkraut in die Pfanne und anbraten bis die meisten Flüssigkeit verdampft ist. Chili und Zwiebel dazu geben. Umrühren bis sie durch sind.

Jetzt den Reis in die Pfanne und weiter umrühren. Anschließend das Rührei zurück in die Pfanne und unterheben.  Zum Schluss noch 1 EL Sojasauce dazu oder nach Belieben.

Wir empfehlen:

Bang Bang Chicken

Bang Bang Chicken ist ein berühmtes Rezept aus der Szechuan-Küche. Das Gericht mit dem ungewöhnlichen Namen …

Wolle aus Fleisch: Rousong

„Fleisch-Wolle“ oder „Fleisch-Zahnseide“ heißt eine der wohl unwöhnlichsten Kreationen der chinesischen …

Süßkartoffel-Dessert

Eine süße Nachspeise aus Süßkartoffeln. Ein Rezept aus einem von Michelin ausgezeichneten Restaurant in China.