Strassenküchenklassiker: Dan-Dan Nudeln

Einer der Klassiker der Szechuan-Küche: Scharfe Nudeln mit Hackfleisch. Ein Street-Food, dass sich im gesamten asiatischen Raum verbreitet hat.

Zutaten:

  • 150g Nudeln (z.B. Mie-Nudeln)
  • 150g Hackfleisch
  • 15g Ingwer
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2-3 EL Chiliöl
  • 4-6 EL Sojasauce
  • 2 EL Essig
  • 3EL Kochwein (z.B. trockenen Sherry)
  • Salz und Öl 

Optional:

  • Gerösteter Sesam
  • 2 Pak Choi

Kurzanleitung:

Sesam anrösten. Hackfleisch mit 3 EL Kochwein mischen. Ingwer und Lauchzwiebeln klein hacken. Hackfleisch mit Ingwer in Öl anbraten, bis es ziemlich trocken ist. Dann 3-4 EL Sojasauce rein und umrühren. Nudeln nach Packungsangabe kochen. Pak Choi etwa 30 Sekunden mitkochen. Dann Nudeln abschrecken.  Für die Soße brauchen wir pro Portion: 1 EL Sojasoße, 1 EL Essig, 2-3 EL Chiliöl, Salz. So richten wir eine Portion an: Soße zuerst in eine Schüssel geben, Nudeln dazu, Hackfleisch oben drauf. Lauchzwiebeln und Pak Choi dazu. Zum Schluß Sesam.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir empfehlen:

Nings Glückskekse

Glückskekse kennt ihr aus einem Besuch in einem westlichen Chinarestaurant. Mit diesem Rezept könnt ihr…

Gebratener Reis mit Eiern

Zurück von der Arbeit und mal wieder kaum was im Kühlschrank? Das hier ist ein Gericht, das sich in einer halben Stunde fast von allein kocht.