Gebratene Champignons mit Gurke und Ei

Ein schnelles und einfaches Gericht, das entweder als vegetarische Hauptmahlzeit oder als Beilage zu einem Fleischgericht serviert werden kann. Hier ist mein Rezept für gebratene Champignons mit Gurke und Ei.

Zutaten:

  • 200 g Champignons
  • ½ Gurke
  • 2-3 Eier
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Ein paar Chilischoten für die Farbe
  • 1-2 TL Speisestärke
  • 1 EL Sojasauce
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung:

Als Vorbereitung schneidet ihr die Champignons in Scheiben und Gurke, Knoblauch und Chilischoten in kleine Stücke. Schlagt die Eier auf und würzt sie mit etwas Salz und Pfeffer. Mischt anschließend 1-2 EL Speisestärke mit 3-4 EL Wasser.

Erhitzt ein bisschen Öl in einer Pfanne und bereitet zunächst ein Rührei zu. Nehmt das Rührei aus der Pfanne und stellt es beiseite. Gebt noch etwas Öl in die Pfanne und bratet den Knoblauch an, bis er gut duftet. Gebt die Champignons hinzu, streut eine Prise Salz darüber und bratet sie gut an. Für diejenigen, die es knusprig mögen, können die Champignons ein wenig geröstet werden.

Fügt nun die Chilischoten hinzu und rührt alles gut um. Gebt die Gurkenstücke dazu und bratet sie kurz an. Würzt das Ganze mit Sojasauce, Pfeffer und Salz. Gebt das Rührei wieder in die Pfanne.

Gießt die Speisestärke-Wasser-Mischung am Rand der Pfanne hinein, wartet kurz und rührt dann alles gut um. Und schon ist euer leichtes, frisches Gericht fertig.

Wir empfehlen:

Süßkartoffel-Dessert

Eine süße Nachspeise aus Süßkartoffeln. Ein Rezept aus einem von Michelin ausgezeichneten Restaurant in China.