Drei-Gläschen-Hähnchen

Drei Gläschen-Hähnchen (auch Drei-Tassen-Hähnchen genannt): Ein Gericht, bei dem drei Gläschen mit Flüssigkeiten die Hauptrolle spielen. Hier eine Version aus Süd-Asien. Einfach und schnell zu kochen.

Zutaten:

  • 400g Hähnchen
  • 40g  Ingwer
  • 5-6 Knoblauchzehen
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Topf Basilikum
  • 2-3 TL Zucker
  • 5-6 EL Sojasauce
  • 4-5 EL Kochwein z.B trockenen Sherry
  • 2-3 EL geröstetes Sesamöl
  • 3 EL Öl
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anleitung:

Zuerst Hähnchen in grobe Stücke, Ingwer in Scheiben und Lauchzwiebeln klein schneiden. Anschließend geröstetes Sesamöl und Öl in die Pfanne geben und den Ingwer mit geringer Hitze darin anbraten, bis sich die Farbe ändert. Dann Knoblauchzehen und Lauchzwiebeln dazu und umrühren. Nun das Hähnchenfleisch dazu geben und bei mittlerer Hitze braten und umrühren, bis das Fleisch fast gekocht ist.

Jetzt den Kochwein dazu geben, umrühren, Sojasauce und Zucker dazu. Deckel drauf und ca. 8 Minuten kochen. Danach den Deckel abnehmen und das Basilikum unterrühren.

Für dieses Rezept brauchen wir eigentlich Thai-Basilikum. Diese Art von Basilikum ist der asiatische Bruder des Basilikums, wie wir ihn hier bei uns im Westen im Supermarkt finden. “Normales” Basilikum ist meistens italienisches Basilikum, hat grüne Stängel sowie grüne und runde Blätter. Thai-Basilikum kommt eher in Süd-Asien vor. Seine Stängel sind lila und die Blätter sind dünner und haben einen gezackten Rand.

Auch der Geschmack ist unterschiedlich: Westliches Basilikum hat eher eine süßliche Note und schmeckt ein kleines bisschen nach Pfeffer. Auf Englisch nennt man es auch “Sweet Basil”, also “süßes Basilikum”.

Thai-Basilikum hingegen schmeckt eher scharf und hat eine Lakritz-Note. Im Prinzip aber ähnlich wie normales Basilikum, nur intensiver.

Kann man also einfach normales Basilikum nehmen, wenn man kein Thai-Basilikum findet?  Meiner Meinung nach ja. Normales Basilikum ist eine gute Alternative. Außer, wenn man unbedingt den exakten, authentischen Geschmack möchte.

Wir empfehlen:

Nings Glückskekse

Glückskekse kennt ihr aus einem Besuch in einem westlichen Chinarestaurant. Mit diesem Rezept könnt ihr…

Chinesische Knotensuppe

Knoten aus Teig in einer köstlichen Suppe. Wer schwäbische Knöpfle mag, dem gefällt bestimmt auch diese köstliche Suppe. Eine chinesische Hausmannskost.

Herzhafte Mondkuchen

Das klassische Rezept zum chinesischen Mondfest gibt es vielen Varianten. Süß und herzhaft. Und – wie in diesem Fall ….