Asiatischer Bratkartoffel-Reis

Bratkartoffeln und Reis in einem Gericht? In diesem Rezept zeige ich Euch, wie das geht. Hier finden Bratkartoffeln und Reis zueinander. 

Das Video Rezept: https://watchbetter.com/video/b3d93532-a828-4deb-9220-75379a57168b

Zutaten:

  • 120 g Reis (z.B Rundkornreis oder Langkornreis)
  • 250 g Kartoffeln 
  • ½ Möhre
  • 1 Lauchzwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Wurst  z.B. Mettwurst oder Salami
  • 150 ml Wasser
  • 1-2 EL Sojasauce
  • Öl
  • Pfeffer
  • Salz (wenn nötig)

Zubereitung:

Zuerst den Reis 3 – 4 mal spülen, bis das Wasser klar ist. Dann 150 ml Wasser zum Reis geben und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit Kartoffeln und Möhre in Würfel schneiden. Lauchzwiebel, Knoblauch und Würstchen klein schneiden.

Dann geben wir ein bisschen Öl in eine Pfanne und braten den Knoblauch an, bis er gut duftet. Wir geben die Kartoffeln- und Möhrenwürfel dazu und braten sie an, bis die Kartoffelstücke angeröstet sind. Dazu Pfeffer, 1-2 EL Sojasauce, Salz wenn nötig und die Wurst-Stücke. Kurz umrühren.

Jetzt geben wir das alles in den Topf mit dem Reis, legen den Deckel darauf und erhitzen den Reis, bis das Wasser anfängt zu kochen. Danach schalten wir die Hitze auf ganz klein und kochen ca. 6-8 Minuten. Zum Schluss die Kochplatte aus und ca. 10-15 Minuten mit Deckel ruhen lassen.

Die Zutaten vorsichtig im Topf zusammenmischen und ein paar Lauchzwiebelstücke auf den Reis geben.

Wir empfehlen:

Nings Gebratener, goldener Reis

Eier, Reis und nur weniger andere Zutaten braucht ihr für dieses Rezept. In unserem Youtube-Kanal eines der beliebtesten Videos. Probiert es aus.