Nings Shanghai Reis

Ein Rezept für eine Person. Schnell und einfach zuzubereiten. Hausmannskost aus Shanghai.

Zutaten:

  • ca. 80g Reis
  • 1 Stück Wurst (z.b. Salami oder Dauerwurst)
  • 1 EL Schinkenwürfel
  • 1 Pak Choi
  • 1 Knoblauchzehe
  • ca. 100ml Wasser für den Reis
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kurzanleitung:

Zuerst den Reis 2-3 mal waschen, bis das Wasser leicht klar ist. Dann in 100ml Wasser ca. 30 min einweichen. Jetzt Wurst, Pak Choi und Knoblauch in kleine Stücke schneiden. Wurst und Schinkenwürfel zum Reis geben. Das ganze bei starker Hitze erwärmen, bis das Wasser gerade anfängt zu kochen.

Sofort auf geringste Hitze runterschalten und ca. 15 Min. kochen. Danach die Herdplatte ausschalten und die Mischung aus Reis, Wurst und Knoblauch ca. 5-10 Min ruhen lassen.

In der Zwischenzeit ein bisschen Öl in eine Pfanne geben und den Knoblauch darin anbraten, bis er duftet. Dann Pak Choi dazugeben und kurz mitbraten. Noch Zucker und Salz dazu und umrühren.

Dann noch Gemüse und Reis zusammen mischen und fertig ist das Gericht für eine Person.

Übrigens: Auf Chinesisch heißt das Gericht “Shanghai Cai Fan”,  auf Deutsch: “Shanghai Reis mit Gemüse”. Bei unserer Variante geben wir noch Wurst dazu. In Shanghai nimmt man Kantonesische Wurst, eine Art luftgetrocknete Dauerwurst. Dazu noch hausgemachten Schinken. Ihr könnt einfach Eure Lieblingssorte nehmen. Früher hat man einfach irgendwelche Zutaten vom Vortag mit Reis zusammen gemischt. Langsam entwickelte sich daraus das heutige Gericht.

Ihr wollt wissen, wie man den perfekten Reis kocht? Dann schaut mal hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir empfehlen:

Der Klassiker: Kung Pao Chicken

Ein Klassiker aus der Provinz Szechuan. Ein bisschen scharf, ein bisschen süß-sauer. Mit knackigen Erdnüssen ein chinesischer Dauerbrenner.