Geda Suppe

Geda-Suppe: Die einfachste und schnellste chinesische Nudelsuppe mit selbstgemachten Nudeln

Eine chinesische Nudelsuppe selbst zu machen kann ganz schnell und einfach gehen. Sogar mit selbstgemachten Nudeln. Das zeige ich Euch in diesem Rezept.

Zutaten: 

  • 150 g Mehl
  • 65 g Wasser für den Teig
  • 2 Tomaten
  • 1 handvoll grüne Blattgemüse (Spinat)
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • 1-2 EL Ketchup
  • 1-2 EL Sojasauce
  • 1 L Wasser oder Brühe nach Belieben
  • Salz & Pfeffer
  • Öl
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zubereitung:

Zuerst Tomaten und Knoblauch in kleine Stücke schneiden. Danach den Spinat grob schneiden. Ein Ei aufschlagen sowie Ketchup und Sojasauce zusammen mischen.

Für die Nudeln brauchen wir eine Plastikflasche mit Wasser und einem Plastikdeckel, in den wir – zum Beispiel mit einem Nagel – 2 kleine Löcher gemacht haben. Wir bauen uns also eine Spritzflasche für das Wasser.

Jetzt spritzen wir ein bisschen Wasser in die Schüssel mit Mehl, bewegen die Schlüssel im Kreis, rühren mit der Hand das Mehl leicht durch und wiederholen diesen Vorgang, bis das Mehl kleine Knötchen bildet. Bei Bedarf das noch überschüssige Mehl aussieben.

Dann Öl in die Pfanne geben und den Knoblauch anbraten, bis er gut duftet. Die Tomaten dazu und umrühren, bis sie durchgebraten sind. Dazu die Sauce und kurz umrühren. Jetzt geben wir 1 Liter Brühe oder Wasser dazu und warten, bis es kocht.

Die selbstgemachten Nudeln dazugeben und ca 3 -5 min kochen lassen. Dann das flüssige Ei in kreisenden Bewegungen vorsichtig in der Pfanne verteilen. Kurz warten. Dann den Spinat dazu sowie Pfeffer und Salz.

Die Herdplatte ausschalten und nochmal kurz umrühren.

Wir empfehlen:

Leckeres Tokio

14 Millionen Menschen auf mehr als 2000 Quadratkilometern: Die japanische Hauptstadt Tokio …

Nings Shanghai Reis

Ein Rezept für eine Person. Schnell und einfach zuzubereiten. Hausmannskost aus Shanghai.